Skip to main content

Osterpinze mit Anis

Osterpinze mit Anis

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

40 dag Backfein Weizenmehl universal
2 g Anis
1/8 l Weißwein
1/8 l Milch
1 Prise Zucker
3 dag Germ
4 EL Mehl
4 Dotter
abger. Zitronenschale
Salz
1 Msp. Kardamom
1 Pkg. Vanillin
5 dag Staubzucker
10 dag Butter

Zubereitung

Anis mit Weißwein mischen, über Nacht ziehen lassen, dann durch ein Sieb gießen.
Für das Dampfl Milch mit dem Wein und einer Prise Zucker lippenwarm erwärmen (nicht zu heiß), 3 dag Germ darin auflösen, mit 4 EL Mehl zu einem Brei rühren, 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
4 Dotter mit abgeriebener Zitronenschale, Salz, Kardamom, Vanillin und Staubzucker verrühren. Mit weicher Butter, Mehl und dem Dampfl zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt warm gehen lassen.
Teig in sieben gleich große Stücke teilen, kräftig zu Kugeln rollen, auf Backpapier setzen, mit verquirltem Ei bestreichen, ca. 15 Minuten gehen lassen.
Nochmals mit Ei bestreichen, jede Kugel mit der Schere dreimal (sternförmig) einschneiden. Im 180 Grad heißen Rohr 15 bis 20 Minuten backen.

 

Rezept drucken
Teile das Rezept
Kontakt

Haberfellner Mühle GmbH
Leopold-Haberfellner-Platz 1
AUT-4710 Grieskirchen

Tel. (+43) 07248 / 62683
Fax: (+43) 07248 / 62683-50
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Fördervertrag P2035682-VVE01 vom 15.11.2022: Anschaffung einer neuen Vermahlungsanlage sowie einer Kleinpackungsanlage, Erweiterung Mehlsiloanlage, Ausweitung Stromversorgung.

Fördervertrag P1500467-VVE03 vom 29.06.2016: Investitionen zur Produktivitätssteigerung durch Anlagenoptimierungen an Kleinpackungsanlage, Getreidereinigung, Liften sowie Automatisierung.