Skip to main content

Topfen Pogacsa-ungarisches Kleingebäck

Topfen Pogacsa-ungarisches Kleingebäck

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

250 g Butter/Margarine
250 g Topfen
300 g Backfein Weizenmehl glatt Type 480
1 Eigelb
1TL Salz
geriebenen Käse

Tipp

Passt hervorragend zum Wein oder zu Bier, eine Alternative zu den herkömmlichen Knabbereien.

Zubereitung

Alle Zutaten außer dem Käse zusammenkneten. Mindestens 30 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt kühl rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig 1 cm dick ausrollen, mit dem Eiklar bepinseln, mit einem runden Keksausstecher Kreise ausstechen und mit etwas geriebenem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Ober-/Unterhitze) goldgelb backen.

Tipp

Passt hervorragend zum Wein oder zu Bier, eine Alternative zu den herkömmlichen Knabbereien.

Rezept drucken
Teile das Rezept

Weitere Rezepte der Kategorie
Brot, Weckerl & saure Schmankerl