Skip to main content

Kirsch-Nougat-Muffins

Kirsch-Nougat-Muffins

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

125 g Zucker
1 Ei
200 ml Buttermilch
100 g Nougat
80 ml Pflanzenöl
1 Prise Salz
200 g Backfein Weizenmehl glatt, Type 450
50 g gehackte Haselnüsse
3 TL Backpulver
250 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)

100 g Zartbitterkouvertüre
1 TL Kokosöl

Schokostreusel oder Haselnusskrokant zum Bestreuen

Zubereitung

Nougat über dem Wasserbad schmelzen lassen und anschließend zusammen mit dem Zucker, Ei, Buttermilch, Öl und Salz sehr schaumig mixen. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und kurz in die Schaummasse rühren. Die Kirschen vorsichtig unterheben.

Den Teig in Muffins-Formen füllen und diese im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 20 - 25 Minuten backen.

Für die Glasur die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen und die ausgekühlten Muffins damit überziehen. Nach Belieben mit Schokoflocken oder Haselnusskrokant bestreuen.

Rezept drucken
Teile das Rezept