Skip to main content

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

250 g Zucker
5 Eier
1 Pkg. Vanillinzucker
¼ l Öl
¼ l Eierlikör
300 g Backfein Weizenmehl glatt
1 Pkg. Backpulver

Tipp

Eventuell mit Schlagobers garnieren.

Zubereitung

Die Eier trennen und das Eiklar zu steifem Schnee schlagen.

Zucker, Dotter und Vanillinzucker sehr schaumig schlagen. Das Öl und den Eierlikör langsam einfließen lassen und dabei weiter rühren.

Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Dottermasse heben.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 170°C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 - 55 Minuten backen.

Ausgekühlt mit Staubzucker bestreuen.

 

Tipp

Eventuell mit Schlagobers garnieren.

Rezept drucken
Teile das Rezept

Weitere Rezepte der Kategorie
Kuchen, Kekse & süße Mehlspeisen