Skip to main content

Osterschinken im Brotteig

Osterschinken im Brotteig

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

Zum Füllen:
Ca. 1 kg gekochtes Selchfleisch
1 Ei

Für den Brotteig
180 g Backfein Weizenmehl griffig
180 g Backfein Roggenmehl
1/4 l lauwarmes Wasser
1 gestrichener EL Salz
1 TL Zucker
1/2 TL Brotgewürz
4 dag Germ

Tipp

Schmeckt mit frisch geriebenem Kren köstlich zur (Oster-) Jause!

Zubereitung

Mehl mit Salz und Brotgewürz in eine Schüssel geben, Germ dazu abbröseln, lauwarmes Wasser hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Teigmasse zu einer ovalen Platte ausrollen, mit Ei bestreichen, den Selchroller auf die Platte legen und gut einrollen. Den umhüllten Schinken mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Rohr, auf der untersten Schiene bei 180°C ca. 45 Minuten backen. Während des Backens den Brotteig öfters mit Wasser bestreichen. Auskühlen lassen!
 

Tipp

Schmeckt mit frisch geriebenem Kren köstlich zur (Oster-) Jause!

Rezept drucken
Teile das Rezept
Kontakt

Haberfellner Mühle GmbH
Leopold-Haberfellner-Platz 1
AUT-4710 Grieskirchen

Tel. (+43) 07248 / 62683
Fax: (+43) 07248 / 62683-50
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Fördervertrag P2035682-VVE01 vom 15.11.2022: Anschaffung einer neuen Vermahlungsanlage sowie einer Kleinpackungsanlage, Erweiterung Mehlsiloanlage, Ausweitung Stromversorgung.

Fördervertrag P1500467-VVE03 vom 29.06.2016: Investitionen zur Produktivitätssteigerung durch Anlagenoptimierungen an Kleinpackungsanlage, Getreidereinigung, Liften sowie Automatisierung.