Skip to main content

Marillenkuchen

Marillenkuchen

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

2 kg Marillen
8 Eier
400 g Butter
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Zimt
abgeriebene Schale Zitrone
400 g Zucker
400 g Backfein Mehl
1 TL Backpulver

Tipp

 

Zubereitung

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, Marillen halbieren und entkernen. Die eier trennen, Eiklar zu cremigen Schnee schlagen . Butter mit den Dottern, Vanillez, Zimt udn Zitronenschale schaumig rühren, Zucker unter Rühren langsam dazugeben. Mehl mit Backpulver versieben und unter den Dotterabtrieb heben, zuletzt Schnee mit einem Schneebesen unterziehen. Maße auf ein Backpapier bel. Backblech sgtreichen und mit den Marillen belegen. Im Vorgeheiztem Rohr 40-45 min bei 160 ° backen.
Kuchen auskühlen lassen und evtl. mit Staubucker und Schlagobers garnieren.

Tipp

 

Rezept drucken
Teile das Rezept
Kontakt

Haberfellner Mühle GmbH
Leopold-Haberfellner-Platz 1
AUT-4710 Grieskirchen

Tel. (+43) 07248 / 62683
Fax: (+43) 07248 / 62683-50
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Fördervertrag P2035682-VVE01 vom 15.11.2022: Anschaffung einer neuen Vermahlungsanlage sowie einer Kleinpackungsanlage, Erweiterung Mehlsiloanlage, Ausweitung Stromversorgung.

Fördervertrag P1500467-VVE03 vom 29.06.2016: Investitionen zur Produktivitätssteigerung durch Anlagenoptimierungen an Kleinpackungsanlage, Getreidereinigung, Liften sowie Automatisierung.