Skip to main content

Brauner Marillenkuchen

Brauner Marillenkuchen

dekoratives Rezeptbild

Zutaten

Teig:
15 dag Butter
15 dag Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Dotter
15 dag Schokolade
15 dag Backfein Mehl
1/2 Backpulver
4 Eiklar

ca. 1 kg Marillen

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren, erweichte Schokolade untermischen zum Schluß das gesiebte Mehl mit Backpulver und den Schnee von 4 Eiklar unterheben.
Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, mit halbierten Marillen belegen. Bei mittlerer Hitze ca 30-35 Minuten backen.

Rezept drucken
Teile das Rezept
Kontakt

Haberfellner Mühle GmbH
Leopold-Haberfellner-Platz 1
AUT-4710 Grieskirchen

Tel. (+43) 07248 / 62683
Fax: (+43) 07248 / 62683-50
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Fördervertrag P2035682-VVE01 vom 15.11.2022: Anschaffung einer neuen Vermahlungsanlage sowie einer Kleinpackungsanlage, Erweiterung Mehlsiloanlage, Ausweitung Stromversorgung.

Fördervertrag P1500467-VVE03 vom 29.06.2016: Investitionen zur Produktivitätssteigerung durch Anlagenoptimierungen an Kleinpackungsanlage, Getreidereinigung, Liften sowie Automatisierung.